Heizen mit Holzpellets

Holzpellets: wirtschaftlich, zukunftssicher & nachhaltig

Mit Pellets heizen ist umweltfreundlich

  • Holzpellets verbrennen CO2-neutral, d.h. es wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie der Baum im Laufe seines Wachstums gebunden hat bzw. wie bei seiner Verrottung wieder in die Atmosphäre gelangen würde.
  • Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und steht ausreichend zur Verfügung. Es wächst jährlich mehr Holz nach, als geerntet wird.
  • Der Ausstoß an Schwefeldioxid (SO2) liegt unter den Werten von fossilen Brennstoffen.
  • Pellets haben im Vergleich zu anderen Holzbrennstoffen geringere Feinstaubmissionen.

 

Mit Pellets heizen ist gut für die Wirtschaft

  • Der Energieträger Holz schafft neue Arbeitsplätze, trägt zur wirtschaftlichen Wertschöpfung bei und sichert die sozialen Strukturen vor allem in ländlichen Regionen.

 

Mit Pellets heizen ist preiswert

  • Wer sich für die Anschaffung einer Pellets Heizung entscheidet, spart Heizkosten. Denn mit Pellets heizen ist deutlich preiswerter als mit fossilen Energien. Pellets sind bis zu 40% günstiger als Heizöl.
  • Darüber hinaus sparen Heizungssanierer beim Einbau einer neuen Pellets Heizung auch Energie ein, weil der Wirkungsgrad höher ist und damit die Heizungsanlage effizienter.

…von einem Lagerfeuer so weit entfernt wie Dubai von der Unabhängigkeit vom Öl. Mit Pellets zu heizen ist wenig abenteuerlich. Man bestellt rechtzeitig Brennstoff, schaut gelegentlich nach dem Rechten und dreht die Heizung auf, wenn einem kalt ist. Nur für die Umwelt ist man der Held.

Wismar Pellets GmbH
Am Torney 2a
23970 Wismar / Deutschland
Telefon: 03841 303060
E-Mail: info@wismar-pellets.de